BFC FÜHRUNGSLEHRGANG 2017/18:

mit Fokus Selbstführung – MitarbeiterInnenführung
für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Zielgruppe:

weibliche und männliche Nachwuchsführungskräfte,
die bereits eine Führungsposition übernommen haben
oder übernehmen werden
Team und Projektverantwortliche,
auch in ehrenamtlichen Leitungsfunktionen

Das Ziel

Dieser Führungslehrgang bietet Ihnen eine zukunftsweisende Kompetenzerweiterung auf allen Ebenen an:

  • Fach- und Methodenkompetenzen
  • Sozialkompetenzen
  • Selbstkompetenzen

Ich finde, dass jedes Modul es in sich hat! Eine gute Kombination aus Theorie mit Praxis bezogenen Beispielen. Beispiele kann man 1:1 in der realen Welt umsetzen und versprechen ihren Erfolg. Auch zum Thema Kamingespräch würd ich gern etwas äußeren, da ich nicht glaube dass es kaum besser machbar wäre Theorie und „lebende“ Praxis zu verbinden!  Die Kamingespräche sind für uns Trainees sehr hilfreich und der Austausch ist gigantisch Lehrreich.

Josef MagdaIMR metal powder technologies GmbH

Die Inhalte aus dem Führungslehrgang vermitteln mir eine Kompetenzerweiterung über meinen fachlichen Background hinaus. Sie sind auch eine praktische Ergänzung zu bereits bestehendem Wissen, während ich langsam in diese Führungsrolle hineinwachse. Überdies kann dieser Lehrgang als Forum der Vernetzung und des aktiven Netzwerkens verstanden und genutzt werden.

Dr.in Andrea Janschestv. Leitung Reha Klinik für seelische Gesundheit

Das Kennenlernen von notwendigen „Tools“ für das tägliche „Führungsleben“ bzw. Wiederauffrischung von bereits erlernten Methoden stand im Vordergrund. Durch die Teilnahme an den Seminaren war das Kennenlernen von Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen und der gegenseitiger Erfahrungsaustausch sehr bereichernd.

DI Reinhard Pasterk Wild GmbH

Der Führungslehrgang hat „Workshop Charakter“ und differenziert sich durch eine besondere Mischung von Theorievermittlung und Erfahrungsaustausch sowie die Gelassenheit und Flexibilität der TrainerInnen, nicht starr am Trainingsplan zu hängen sondern auf die Bedürfnisse der Gruppe, Diskussionen einzugehen! Neben einer Auffrischung und Bewusstseinsschärfung zu vielen Aspekten des Themas Führung werde ich besonders Inputs aus den Schwerpunkten Mitarbeitergespräche und Generationenmanagement in meine Arbeit einfließen lassen!

DI (FH) Inka SegerTeamleiterin, Lantiq A GmbH

Kosten Variante I: mit 6 Ganztagesworkshops

€ 3.540,00 exkl. UST
€ 3.240,00 exkl. UST für BFC Member
€ 3.240,00 exkl. UST Frühbucherbonus bis 31. August 2017

Kosten Variante II: mit 4 Ganztagesworkshops
hier bitte beim Anmeldeformular die 4 gewünschten Workshops ankreuzen

€ 2.360,00 exkl. UST
€ 2.160,00 exkl. UST für BFC Member
€ 2.160,00 exkl. UST Frühbucherbonus bis 31. August 2017

Die Kosten  für beide Varianten sind inkl. einer persönlichen Standortbestimmung, BFC Veranstaltungen, Seminarunterlagen- und betreuung, exkl. Übernachtungskosten

Kick-Off Veranstaltung „Führungskompetenzen & Leadership“
Montag, 25. September 2017, 18.30 – 20.30 Uhr
Mag.a Daniela Stein

Modul I   „Erarbeitung der eigenen Führungsrolle“
Freitag,  20. Oktober 2017, 9.00 – 17.00 Uhr
Mag.a Ingrid Preissegger, Trigon Entwicklungsberatung

Modul II   „Wirksame Führungsinstrumente in Theorie und Praxis“
Freitag,  17. November 2017, 9.00 – 17.00 Uhr
MMag.a Sandra Schnepf, Personal- und Unternehmensberatung

Modul III    „Die Führungskraft als Digital Leader“
Freitag, 26. Jänner 2018, 9.00 – 17.00 Uhr
Mag. (FH) Manuela Druml

Modul IV   „Die Führungskraft als TeammanagerIn „
Freitag , 09. März 2018, 9.00 – 17.00 Uhr
Dr.in Tina Rabl, rabl & rabl

Modul V   „Die Führungskraft als Verhandlungs- und KonfliktmanagerIn „
Freitag , 20. April 2018, 9.00 – 17.00 Uhr
Dr.in Andrea Lederer-Rothe, sandless-consulting AG

Modul VI   „Die Führungskraft mit Netzwerkattraktivität „
Freitag , 19. Mai 2018, 9.00 – 17.00 Uhr
Irene Kudrayavy, Unternehmensberatung

Das besondere am BFC Führungslehrgang
inkludierte Leistungen:

  • Einstündiges Erstgespräch mit Standortbestimmung
  • Reflexion und Feedback Möglichkeit des eigenen Führungsverständnisses in drei Peergruppen treffen
  • Erarbeitung von praxisnahen Fallbeispielen
  • Kostenfreie Teilnahme an exklusiven BFC Veranstaltungen
  • Qualitative Vernetzung zu Gleichgesinnten und erfahrenen ManagerInnen aus Kärnten

6 Module