BFC MENTORING 2001–2015

…um einen nachhaltigen Beitrag für die nächste Generation zu leisten 

BFC MENTORING 2001-2015
Mag.a Daniela Stein

PE Expertin und Initiatorin des 1. Crossmentoring Programms in Österreich
Gründerin und geschäftsführende Vorstandsvorsitzende Business Frauen Center

Wo sind die Young High Potentials in unserem Unternehmen oder in unserem Umfeld,
die wir als zukünftige Führungskräfte und EntscheidungsträgerInnen benötigen?

Wie können wir diese engagierten Menschen optimal fördern und fordern?

Diese Fragen müssen sich immer mehr Unternehmen und Institutionen stellen und können sie selten beantworten.
Sie stehen alle vor großen Herausforderungen in Führungs- und HR Managementfragen.
Angesichts der demographischen und technologischen Entwicklungen wird die Verwendung von klassischen mit neuen Personalmanagementmethoden mehr denn je benötigt werden.

Weiteres erzählt Mag.a Daniela Stein über die BFC Mentoringinitiativen:

Professionelles Mentoring zur Chancengleichheit

Als ich im Jahre 2000 auf der Suche nach einem innovativen und wirksamen Personalentwicklungsinstrument zur Förderung von High Potentials  war, entdeckte ich Mentoring in einer speziellen Form – Business Cross Mentoring. Dieses wurde damals schon in Deutschland von Expertinnen mit namhaften Unternehmen umgesetzt. Ich war so begeistert von diesen Projekten, dass ich im Rahmen meiner Tätigkeit im Business Frauen Center ein Pilotprojekt in Kärnten initiierte und erfolgreich durchführte.

Im Mai 2001 starteten wir mit dem ersten österreichweiten Pilotprojekt BFC Cross Mentoring in Kärnten. Damit war Kärnten das erste Bundesland mit einem sichtbaren Zeichen für Chancengleichheit durch Cross Mentoring, da die Mentees nur weibliche High Potentials und die Mentoren meistens männliche Führungskräfte aus dem Topmanagement eines anderen Unternehmen waren.

In den Jahren 2002 – 2010 nahmen viele erfolgreiche Unternehmen an den BFC Cross Mentorings teil und nominierten sowohl Mentees als auch MentorInnen.

In diesen Jahren implementierte ich auch einige interne Mentorings in Unternehmen für TechnikerInnen und weibliche Lehrlinge, aber auch ein mehrjähriges Frauen Karriere-Mentoring im Auftrag der Politik.

Meine Recherchen in die USA ergaben, dass der Nutzen von  Mentoring weit über die klassische Frauenförderung hinausgeht. Damit ergaben sich neue Perspektiven für den Einsatz von  Cross Mentoring.

Innovatives Mentoring mit dem Fokus Nachhaltigkeit

Im Jahre 2011 entwickelten PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen mit mir ein Cross Mentoring mit dem Schwerpunkt: Nachhaltigkeit in der Führung.
Im Sustainable Leadership Mentoring erhielten sowohl die weiblichen und männlichen Mentees als auch die MentorInnen ein einschlägiges Rahmenprogramm um den Fokus  zu einem  ganzheitlichen Führungsansatz  zu lenken.

Im Laufe meiner jahrzehntelangen Erfahrung als Personalentwicklerin und Coach bin ich bestrebt speziell junge potentielle Menschen in ihrem beruflichen Werdegang zu unterstützen. Der Bedarf und auch der Wunsch engagierter Menschen ist es von bereits beruflich erfolgreichen Menschen, die sich die Zeit und die Muße nehmen, in Orientierungs- und Entscheidungsfragen begleitet zu werden.

Wirksames Mentoring für die Zukunft einer Region

Unter dem Motto „…weil wir es unserer Jugend schuldig sind entwickelten mein Team und ich das „NEW GENERATION Carinthia Mentoring“. Dieses hat im Mai 2014 mit 22 Tandems gestartet um den Young High Potentials in Kärnten berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

Auch bei diesem Mentoring Projekt, welches im Mai 2015 endet, wird der Erfolg von den beteiligten Menschen abhängen, sowohl von den Young High Potentials/Mentees als auch von erfolgreichen Führungskräften, die mit der Übernahme einer Mentorenschaft einen gesellschaftlichen Beitrag für die nächste Generation in Kärnten leisten wollen.

Ich freue mich schon auf die Umsetzung dieses Mentoring Projektes und danke allen Beteiligten, die an dieses Projekt glauben, es finanziell unterstützen oder eine MentorInnenschaft übernehmen. Denn: „An des anderen Vorteil denken, wird zum Eigenen werden“

Mag.a Daniela Stein

Abgeschlossene BFC Mentorings

Folder von abgeschlossenen BFC Mentorings.

Werfen Sie doch einen Blick rein und blättern Sie durch!