Sustainable Leadership Mentoring

Kompetenzerweiterung in der Führung

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen startet das Business Frauen Center im Oktober 2012 eine weitere Runde des erfolgreichen Cross Mentorings mit dem Schwerpunkt „Sustainable Leadership“. Diese qualitative Maßnahme für Diversity Management bietet allen Beteiligten eine hohe Selbstreflexionsmöglichkeit und Wissenserweiterung zur ganzheitlichen Führung.

Diese zukunftsweisende Kompetenzerweiterung bietet innovativen Unternehmen die Möglichkeit einer professionellen Vernetzung zur Weiterbildung ihrer MitarbeiterInnen in den Bereichen:
  • wirtschaftliche, ökologische und soziale Entwicklungen
  • langfristige und wirksame Führungsthemen

Die Zielgruppe:

  • weibliche und männliche Führungskräfte
  • Potenzielle Führungskräfte

Das Angebot für Sustainable Leader:

Dieses Weiterbildungsangebot bietet den TeilnehmerInnen eine fundierte Wissensver-mittlung, Erfahrungslernen und Praxistransfer für die Herausforderung einer ganzheitlichen Führung.

Impulsreferate, Lernen an Fallbeispielen, Gruppendiskussionen, Rollenreflexion als
Sustainable Leader tragen zur persönlichen Weiterentwicklung bei.

Das Besondere:

  • hochkarätige ReferentInnen
  • Exklusive Vernetzung mit Unternehmen aus Südösterreich
  • Perspektivenwechsel durch neue Impulse und Diskussionen
  • Meinungs- und Erfahrungsaustausch der MitarbeiterInnen aus verschiedenen Branchen
  • Auswahl an zahlreichen Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Der gesellschaftliche Wertewandel wird spürbar und stellt die Wirtschaft vor neue Herausforderungen. MitarbeiterInnen müssen diesen gewachsen sein, Trends erkennen und Chancen nutzen. Daher sind viele Unternehmen auf der Suche nach neuen Ansätzen für nachhaltige Strategieausrichtungen und wirksamen Mitarbeiterführungsinstrumenten.

Die Workshopreihe 2012/2013:

Die Module sind aufeinander abgestimmt, in sich geschlossen und können daher auch einzeln gebucht werden.

  • Zukünftiger Wettbewerbsvorteil: Nachhaltigkeit
    mit Dr.in Nadya Zhexembaeva
    IEDC Faculty member and Vice-President of the
    United Nationals Global Compact Slovenia
  • Persönliche Visions- und Biografiearbeit für Sustainable Leader
    mit Mag. Günther Karner
    Trigon Entwicklungsberatung
  • Expedition durch den Dschungel der Veränderungen
    mit Dr.in Eva Grieshuber und ICG Expertin
    ICG Integrated Consulting Group GmbH
  • Globale Herausforderungen –
    Chancen für nachhaltige Innovationen

    mit Ing. Mag. Gerald Hackl
    Trigon Entwicklungsberatung

Sustainable Leadership =
Awareness of Planet, People, Profit + Innovation + Action

Als „Erfinder“ des Begriffs „Leadership“ gilt der Harvard-Professor John P. Kotter, der um 1980 den Unterschied zwischen ManagerInnen und FührerInnen bzw. „Leadern“ in etwa so erklärte: „Manager sind eher Verwalter – Leader hingegen Visionäre. Management steht für das perfekte Organisieren von Abläufen, das Planen und Kontrollieren. Leadership hingegen dafür, die MitarbeiterInnen mit Visionen zu inspirieren und zu motivieren. Leadership lebt von Kreativität, Innovation, Sinnerfüllung und Wandel.“

Sustainable Leadership steht für ein Leben und Arbeiten in einem größeren Zusammenhang. In allen Handlungen und Entscheidungen werden neben Profit auch People und Planet einbezogen.