Zurück

Univ. Prof.in Mag.a Dr.in Sabine Urnik

Professorin, Fachbereich Sozial- und Wirschaftswissenschaften, Universität Salzburg

BFC Expertin seit 2006

"Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin? .... Und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge?" (Kurt Marti) --> also ich gehe ....

sabine.urnik@sbg.ac.at
http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=31315


Branche:

Bildung / Wissenschaft / Forschung, Erwachsenenbildung, Wirtschaftsprüfung / Steuerberatung

Berufliche Schwerpunkte:

Projekte/Gutachten/Studien über die Leitung des WissensNetzwerkes Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt
Vorträge,
Schulungen insbesondere in den Bereichen der nationalen und internationalen Rechnungslegung sowie dem betrieblichen Finanz- und Steuerwesen

Weitere Leistungsangebote:

Lehre und Forschung an mehreren Universitäten Österreichs; Leiterin von und Vortragende in (Universitäts-)Lehrgängen; Buchautorin und Verfasserin etlicher Buch- und Zeitschriftenbeiträge


Vortragsthemen:

siehe http://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/SOWI/documents/RL_und_SL/Publikationen_Urnik_Nov_2013.pdf


Referenzen:

Insbesondere die Universitäten Salzburg, Klagenfurt, WU Wien und Innsbruck

Auszeichnungen und Publikationen:

1995 BKS-Wissenschaftspreis
2001 Kardinal-Innitzer-Wissenschafts-Förderungspreis
2005 Frauenkulturpreis des Landes Kärnten

zu den Publikationen:
http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=31315

Aus- & Weiterbildungen:

1985 – 1995 Studium der „Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre“ an der AlpenAdria-Universität Klagenfurt, mit dem Abschluss des Magisteriums
1991 und des Doktorats 1995
2001 Verleihung der Lehrbefugnis im Nominalfach "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre" Abschluss des Habilitationsverfahrens; Titel der Habilitationsschrift: "Die Neukonzeption der österreichischen Erbschaftssteuer im Spannungsfeld zwischen dem Grundsatz der Leistungsfähigkeit, dem Ziel der Vereinfachung des Steuerrechts und dem Aspekt der Entscheidungsneutralität"
2002 – 2005 Gastprofessorin an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck,Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung
Steuerlehre
2003 – 2005 Gastprofessorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Seit 2005 Professorin für Rechnungslegung und Steuerlehre an der Paris-Lodron-Universität Salzburg;
Leiterin des WissensNetzwerkes Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt
Vizedekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät


Kontakt

Beruflich:

Privat:

sabine.urnik@sbg.ac.at

+43662 8044 3701

+43650 4989967

Kapitelgasse 5 - 7
5020 Salzburg

Leitenweg 11
9063 Maria Saal

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=31315
http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=111