März, 2016

Di15Mär18:30BFC Impuls Klagenfurt: "Frauen mit politischer Macht - 1 Jahr im Rückblick"18:30

Anmeldung

JaNein

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine verbindliche Anmeldung!

Details

Die BFC Impulse sind öffentliche Veranstaltungen für alle interessierten Frauen und Männer,
die sich mit aktuellen Themen beschäftigen, sich weiterbilden und mit dem BFC vernetzen möchten.


 

BFC Impuls Klagenfurt: „Frauen mit politischer Macht – 1 Jahr im Rückblick“

Seit den Wahlen am 1. März 2015 gibt es in Kärnten sieben Bürgermeisterinnen, das entspricht einer Quote von 5,3 Prozent. Es gilt also noch viel zu tun, damit das Verhältnis von Frauen und Macht ein engeres wird. Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) gelang es die erste Rathauschefin in Klagenfurt zu werden. Silvia Häusl-Benz (ÖVP) schlug ihre rein männliche Konkurrenz in Pörtschach aus dem Feld.

Ein Jahr später bitten wir die beiden Bürgermeisterinnen um einen Rückblick und um ihre Erfahrungen in der Politik und im Umgang mit BürgerInnen, ParteifreundInnen, politischen MitbewerberInnen und Medien.

Fragen die dabei im Fokus stehen:

  • Welche Erfahrungen können sie an Frauen weitergeben?
  • Welche Tipps gilt es in einer machtvollen Position zu beachten?
  • Wie knüpfen sie ihre Netzwerke und welche Form der Förderung für Frauen erachten sie als sinnvoll?
  • Macht es überhaupt einen Unterschied, ob Frauen oder Männer regieren?

Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit Fragen an die Referentinnen zu stellen.

Impulsgeberinnen:

Dr.in Maria Luise Mathiaschitz (SPÖ)
Bürgermeisterin von Klagenfurt

Mag.a Silvia Häusl-Benz (ÖVP)
Bürgermeisterin von Pörtschach

Moderatorin:

FH-Prof.in MMag.a Dr.in Kathrin Stainer-Hämmerle
BFC Vorstandsmitglied

 

Wann: 15.03.2016 um 18.30 Uhr

Wo: Business Frauen Center
Radetzkystrasse 2, 9020 Klagenfurt

Wann

Di, 15 Mär 2016 18:30

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X