BFC LEAN IN – Member Only – Taming your Inner Critic

LEAN IN Circle sind kleine Gruppen, die sich regelmäßig treffen, um zu lernen und zusammen wachsen. In diesen Peer-Gruppen werden Themen besprochen, die für das erfolgreiche Vorankommen in Unternehmen wichtig sind und die Selbstkompetenz…
weiblicher Führungsanspruch
,

BFC Impuls: “Weiblicher Führungsanspruch für das Top-Management”

Noch immer sind Frauen in höheren Führungspositionen unterrepräsentiert Dies bestätigen zahlreiche Studien und es scheint sich auch recht langsam in den nächsten Jahren zu verändern. Das Fehlen von attraktiven weiblichen Rollenvorbildern…
Durch Kooperation zum Erfolg
,

AR Workshop “Uncertainty – die neuen Herausf. für den Aufsichtsrat”

„Uncertainty“ war immer schon ein steter Begleiter von Entscheidungen – sowohl von Aufsichtsräten als auch von Vorständen. Durch die rasante Entwicklung von Digitalisierung und gesellschaftspolitischen Veränderungen haben sich aber…
regioWIN CB Workshop & B2B Veranstaltung
, , ,

regioWIN Event: „Professionelle Sichtbarkeit für Unternehmerinnen“

regioWIN CB Workshop & B2B Veranstaltung: „Professionelle Sichtbarkeit für Unternehmerinnen“ Im Rahmen des Interreg SI-AT Projektes regioWIN fand am 15. Mai 2017 der 1. Cross Border Workshop und das 1. regioWIN B2B Vernetzungstreffen…
BFC Tätigkeitsbericht 2016
Alt Lohndumping, neu: Unterlohnung

„…It’s hot, it’s new…“ oder: … alt: Lohndumping, neu: Unterentlohnung….

Fast 99% aller in Österreich tätigen Arbeitnehmer sind von kollektivvertraglichen Mindestlöhnen erfasst. Die Kontrolle inländischer Arbeitgeber durch die Behörden ist beinahe lückenlos gegeben. Der Begriff „Lohndumping“ bedeutete…
Anna Senoner - Karriere machen – und machen lassen

Karriere machen – und machen lassen

Gender und Diversity, der Equal Pay Day, die gläserne Decke - all das sind Begriffe, die nicht unbekannt sind. Die Frauenquote - ein Versuch, ein Mittel zum Zweck, Frauen mehr in den Arbeitsmarkt zu bringen und das nicht nur als gering bezahlte Teilzeitkräfte, sondern als gleichberechtigte Arbeitnehmerinnen im mittleren und höheren Management zeigt erste Ergebnisse. Und doch sind wir noch weit weg von einer Gleichstellung von Mann und Frau im Erwerbsleben. Ziel ist es, ein modernes Arbeitsumfeld zu schaffen, das allen Erwerbstätigen zu Gute kommt.
Führungskraft = Führung + Kraft

Führungskraft = Führung + Kraft

Viel wird heute über Führungskräfte geschrieben. In kurzen Abständen erscheinen Artikel, Analysen und Ratgeber über und für sie. Sie sind die eierlegende Wollmilchsau unserer Zeit: sie können neue KundInnen akquirieren, bestehende verwöhnen und alte bevorzugt behandeln. Sie kennen die Feinheiten von EBIT, EGT, EBITA und DB1. Sie erledigen den operativen Job einer Vollzeitkraft mit 20 Überstunden pro Woche (Dienstreisen nicht inkludiert) und haben jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer MitarbeiterInnen.

Prof. Dr. Friedrich Glasl zum Thema Biografiearbeit

Im Rahmen des „NEW GENERATION Carinthia Mentoring“  fand für die Mentorinnen und Mentoren ein Workshop mit Prof. Dr. Friedrich Glasl zum Thema „Persönliche Biografiearbeit“ in St. Georgen am Längsee statt. Unsere BFC Vorständin Michaela…