Die klassische „Zu-viel-Frau“ und warum Bauchgefühl so wichtig ist!

30 Jahre Familie, Kindererziehung, Hausbau, Firmengründung und trotzdem das Bauchgefühl, dass etwas fehlt. Das Gefühl in mir, dass da noch mehr ist.

Die Widrigkeiten des Lebens verdecken oft die Wünsche und Frau stellt ihre Bedürfnisse meist hinten an. So war es auch bei mir, jahrelang. Darüber hinaus war ich für meine Umgebung immer eine klassische „Zu-viel-Frau“.

Eine Frau mit zu vielen eigenen Wünschen, zu vielen eigenen Ideen, zu viel eigener Meinung, zu viel eigenen Bedürfnissen, mit zu viel Selbständigkeit, mit zu viel Entscheidungsdrang. Eine Frau, die zu viel geredet, gefragt und gedacht hat und im Großen und Ganzen zu laut und zu unbequem war.

Und es kam, wie es kommen musste. Mit einer Heftigkeit und Härte, mit der ich niemals gerechnet hätte: Verlust der Ehe und zeitgleicher Auszug meiner Kinder, die erwachsen waren und auf eigenen Füßen stehen wollten.

Diese tiefgreifenden Veränderungen in meinem Leben haben mich gelähmt, haben mir Angst gemacht und diese Angst ließ mich nicht mehr klar denken. Hat meinen Selbstwert und mein Selbstbewusstsein von einem Moment auf den anderen absorbiert. Ich war in einer Art Schockstarre. Das einzige Gefühl, das mich nicht im Stich gelassen hat, war mein Bauchgefühl, das mir vermittelte: „Trag Deine Gefühle raus in die Welt und unterstütze so andere Frauen“.

Dieses Gefühl, getragen von einer Klarheit und Gewissheit, dass ich dies kann und vor allem, dass ich dies wirklich will, ließ mich nach vorne schauen und aktiv werden.

Was aus einem Gefühl heraus begonnen hat, ist mittlerweile seit vielen Jahren meine Berufung und mein Leben.

Ich habe es niemals bereut meinen steinigen Weg in die Selbstständigkeit gegangen zu sein. Niemals mehr kommt für mich was anders in Frage.

Jeden Tag aufs Neue freue ich mich auf weitere, wundervolle Begegnungen.

Ich liebe es Menschen in ihren Ressourcen und in ihrer Entfaltung zu begleiten. Ich liebe das Strahlen in den Augen meiner TeilnehmerInnen zu sehen. Ich bin gerührt von der Dankbarkeit in den Augen meiner TeilnehmerInnen und bin überwältigt von den emotionalen und positiven Feedbacks meiner TeilnehmerInnen.

Ich bin leidenschaftliche Unternehmerin, ich habe viele Hürden gemeistert, sie haben mich nie behindert, eher meinen Geist beflügelt.

Ich weiß erst heute, was alles in mir steckt, gefühlt habe ich es schon immer, aber sichtbar wurde es erst in meinem TUN.

Ich kann nur jeder Frau raten, höre auf dein Bauchgefühl zu allem was deine Entscheidungen betrifft. Dein Bauch – Gefühl hat immer recht.

 

Mein aktuelles Format „Frauengespräche mit Tiefgang“, welches ich  in den letzten Monaten konzipiert habe, feiert am 5. August im Schloßhotel Seefels seine Premiere und ich freue mich schon sehr darauf.

 

Mit lieben selbstbewussten Grüßen

Edith Reitzl

www.edithreitzl.com

 

„VERGISS NIEMALS: DU BIST MEHR, VIEL MEHR ALS MAN DIR JEMALS GESAGT HAT!“ Zitat – Urheber mir leider unbekannt.

#Coaching #großartigePersönlichkeitentdeckt #wohlgesonnen Wertschätzung #Vorbild

Meine Angebote:

  • Potenzialentwicklung in Unternehmen – Soziale Kompetenz und Emotionale Intelligenz
  • Frauencoaching – Expertin für Frauenpower
  • Best Ager Workshops

 

Über Edith Reitzl:

Edith Reitzl, Expertin für Frauenpower, wie sie sich mit einem Augenzwinkern selbst nennt, gibt mit Charme und Liebenswürdigkeit Tipps zum Thema Selbstbewusstsein und Sichtbarkeit der Frau. Erklärt, warum sich Frauen sehr oft selbst im Weg stehen, wie Frau mehr Leichtigkeit in ihr Leben bringen kann und viel öfters ihre Erfolge feiern sollte. Jährlich coacht Edith Reitzl hunderte Frauen, schult österreichweit Mitarbeiter und Lehrlinge in renommierten Unternehmen und arbeitet mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar